Archiv der Kategorie: Kinder- und Jugendsport

Integrative Kinder- und Jugendsportwoche 2017 im Allgäu

Die Bayerische Behinderten-Sportjugend im BVS Bayern hatte wieder alle Kinder – mit und ohne Behinderung – zur inklusiven Sportwoche nach Unterjoch im wunderschönen Allgäu eingeladen. Dieser Einladung folgten über 20 Kinder, darunter auch wieder einige vom BVS Weiden. Integrative Kinder- und Jugendsportwoche 2017 im Allgäu weiterlesen

Skikurs der BBSJ im Bayerischen Wald für Kinder und Jugendliche

Am Faschingswochenende hatte die Bayerische Behinderten-Sportjugend (BBSJ) wieder Kinder und Jugendliche, mit und ohne Behinderung, zum Skikurs in das Skigebiet am Großen Arber im Bayerischen Wald geladen. Dieser Einladung folgten insgesamt 26 Kids, darunter auch 7 Kinder und Jugendliche vom BVS Weiden, und die wurden mit besten Pistenbedingungen und Sonnenschein ohne Ende belohnt.

Skikurs der BBSJ im Bayerischen Wald für Kinder und Jugendliche weiterlesen

Spiel, Spaß und Action beim Outdoor Kurs am Schießlweiher

Beim inklusiven Kinder und Jugend Outdoorkurs des Bezirkes Oberpfalz, auf dem wunderschönen Vereinsgelände des BVS Weiden am Schießlweiher gab es wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Teilnehmer.
Nach der Begrüßung und einer kleinen Stärkung mit Kaba und Kuchen ging es gleich los mit einem lustigen Kennen Lernspiel, damit sich alle schon mal die Namen merken konnten. Anschließend konnten sich die Kinder zwischen Lasergewehr schießen, einhändigem Schnürsenkel binden, sowie zwischen verschiedenen Ballsportarten oder Schokoladenschneiden entscheiden und dies intensiv ausprobieren, aber auch zwischen den Stationen hin und her wechseln.

Am späten Nachmittag hieß es für die Teilnehmer und Betreuer dann ab in den Wald, zum Stöcke suchen für das Stockbrot und die Marshmellows , welche sie am Abend nach dem Grillen selbst im Feuer rösten durften. Hierbei führte Sie der Weg einmal rund um den Schießlweiher. Durstig und hungrig und mit zum Teil viel zu vielen Stöcken kamen alle wieder am Vereinsheim an.

Die anschließende Wartezeit bis zum Abendessen wurde den Kids mit Mehlschneiden und dem Wettbewerb im Schnürsenkel binden mit einer Hand verkürzt. Beim Schnürsenkel binden gab es spannende Duelle und bei jedem Versuch neue Rekordzeiten und am Ende schaffte Sophia Rebin, mit 4,68 Skunden die absolute Bestzeit.

Outdoor Kurs am Schießlweiher
Outdoor Kurs am Schießlweiher

Nachdem sich alle mit leckeren Bratwurstsemmeln gestärkt hatten, wurde die Zeit bis zur Heimfahrt noch ausgiebig zum rumtoben oder Stockbrot und Marshmellow rösten genutzt.

Vielen Dank an alle Helfer und Betreuer, die wieder dafür gesorgt haben, dass der Outdoor Kurs für die Kids ein tolles Erlebnis war.