Archiv der Kategorie: Vereinsnachrichten

Tino Höbold auf dem Weg nach Rio

Der Übungsleiter Tino Höbold des BVS Weiden hat es geschafft. Er fährt nach Rio. Aber nicht wie man meinen möchte als Sportler, nein als Betreuer des so genannten paralympischen Jugendlagers.

Im Bereich Jugendarbeit hat sich Tino Höbold sowohl auf örtlicher Ebene als auch auf Landesebene bereits einen guten Namen gemacht. Nun fährt er nach Sotschi zum zweiten mal als Betreuer des paralympischen Jugendlagers mit. Dieses Mal für den seine Reise nach Rio. Die örtliche Zeitung Der Neue Tag hat dieses Engagement in einem Artikel aufgegriffen:

Bericht über Tino Höbold auf Facebook und in der Zeitung Der Neue Tag
Wir wünschen unserem Tino eine gute Reise, tolle Eindrücke und bitte komm gesund wieder.

Die gute Fee vom Schießlweiher

Wenn beim Behinderten- und Vitalsportverein Not an der Frau ist, greift Irmgard Birkmüller in der Küche um sich. Diesmal griff Vorsitzende Sabine Birner hinter sich und holte einen riesigen weihnachtlich geschmückten Blumenstrauß hervor. Damit gratulierte Birner ihrem langjährigen Mitglied herzlich zum 75. Geburtstag. Sie dankte ihr zugleich für ihre Einsätze im Vereinsheim am Schießlweiher. Die gute Fee vom Schießlweiher weiterlesen

Sommerfest des BVS Weiden ein voller Erfolg

Auch das diesjährige Sommerfest des BVS Weiden war ein voller Erfolg. Die erste Vorsitzende Sabine Birner konnte circa 100 Gäste beim diesjährigen Sommerfest begrüßen, darunter unter anderem Bürgermeister Lothar Höher, Mitglied des Bundestages Uli Grötsch und Schwarzenbachs Bürgermeister Thorsten Hallmann.

Aber auch eine Vertreterin des Zentrum Bayern Familie und Soziales hatte den Weg an den Schießlweiher gefunden.

Sowie zahlreiche Sponsoren und Sportärzte ließen es sich es nicht nehmen das traditionelle Fest des BVS Weiden zu besuchen. Bei Kaffee und Kuchen und Bratwürsten mit Sauerkraut konnte sich gestärkt werden.

Neben zahlreichen sportlichen Erfolgen von denen es zu berichten gab, konnte die erste Vorsitzende Sabine Birner auch zwei neue Fachübungsleiter für Innere Medizin willkommen heißen nämlich Irena Gradl und Evi Hunsperger.

Auch einige Sportlerinnen und Sportler der neu gegründeten in Handbike Gruppe fanden den Weg an den Schießlweiher. 

Sportler der neu gegründeten Handbikeabteilung
Sportler der neu gegründeten Handbikeabteilung
 

Ein besonderer Dank galt auch dem Sponsor der neuen Spielplatz Geräte auf dem Gelände Reinhard Kreuzer. Sowie der vielen Helferinnen und Helfer welche das Gelände so wunderschön hergerichtet hatten. So wurde unter anderem ein Weg auf dem Vereinsgelände neu angelegt, der Spielplatz komplett neu geschaffen und viele andere kleine Arbeiten auf dem Gelände verrichtet diesen Menschen die sich hier engagieren galt der besondere dank der ersten Vorsitzenden. Ebenso natürlich den vielen fleißigen Helfern die zum Gelingen des Festes zu beigetragen haben.

Bernd Urban von der Firma Urban und Kemmler übergab einen Scheck zur Unterstützung des Leichtathleten Daniel Scheil welcher erst vor kurzem einen neuen Weltrekord im Sperwurf aufgestellt hatte.