Scheil holt Gold in Rio

Es ist vollbracht. Daniel Scheil holt Gold bei den Paralympics in Rio 2016!

Mit einer Weite von 11,03 m kann er sich im Kugelstoßen gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Diese Weite erzielt Scheil bereits bei seinem ersten Wurf. Diese Bestweite hat über den ganzen Wettkampf bestand.

Daniel Scheil beim Siegeswurf - copyright Ralf Kuckuck, DBS
Daniel Scheil beim Siegeswurf – copyright Ralf Kuckuck, DBS
Daniel Scheil jubelt über Gold - copyright Binh Truong, DBS
Daniel Scheil jubelt über Gold – copyright Binh Truong, DBS

Damit konnte sich Daniel Scheil souverän gegen Algerien und Saudi-Arabien durchsetzen.

Wir sind stolz einen solchen Sportler in unseren Reihen zu haben. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin alles Gute.

 

Aktuelle Infos finden Sie auch auf:

Aktuelle Infos auch auf der Facebook Seite des BVS Weiden e. V.