Grußwort

Grußwort des Weidener Oberbürgermeisters Jens Meyer

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Behinderten- und Vitalsportverein Weiden (BVS) ist Vorbild und inklusives Element zugleich – und das bereits seit 1949. Mit rund 650 Mitgliedern ist der BVS darüber hinaus der größte Sportverein seiner Art in der gesamten Region. Das verdient höchste Anerkennung. Dem BVS ist es zu verdanken, dass Menschen mit besonderen Bedürfnissen die Möglichkeit erhalten, Sport zu treiben. Sie gewinnen dadurch neue Kräfte und neuen Mut und sind dadurch oft zu sportlichen Höchstleistungen motiviert worden. Mit der breiten und bunten Palette an Angeboten werden Menschen mit und ohne Einschränkungen zusammengebracht.

Der Behinderten- und Vitalsportverein Weiden hat viel dafür getan, dass Barrierefreiheit auch in unserer Stadt ein erstrebenswertes Ziel ist.
Eines darf deshalb nicht vergessen werden: Danke zu sagen! Danke für das große Engagement von allen Mitgliedern. Sie sind dafür verantwortlich, dass sich der Behinderten- und Vitalsportverein Weiden so hervorragend und positiv entwickelt hat. Der BVS ist ein großer Gewinn für unsere Stadt!

Ich wünsche allen weiterhin viele Erfolge und einen lebendigen Vereinsalltag sowie auch künftig so einsatzfreudige Mitglieder, die sich für den Sport und für Menschen mit Behinderung stark machen.

Herzlichst,
Jens Meyer
Oberbürgermeister Stadt Weiden i.d.OPf.

 

Behinderten- und Vitalsportverein Weiden e. V.